Schlagwort-Archive: Heizen

Downloads

Downloads

– Downloads –

Haben Sie eine wichtige Mitteilung der Genossenschaft verlegt oder verloren? Viele der Informationen, die für unsere Mitglieder wichtig sind, finden Sie auf dieser Seite zum Download.]

Dreieck rot REVordrucke / Formulare

NEU Onlineanmeldung für den WGPV Infobrief               [ ➔ Onlineanmeldung ]
Das für die Onlineanmeldung zum WGPV Hamburg Infobrief benötigte Passwort entnehmen Sie bitte unseren mit der Post verschickten Infobriefen . Halten Sie bitte Ihre Mitgliedsnummer bereit.

Vollmachtvordruck für die Mitgliederversammlung         PDF       [ ➔ Download ]
.docx     [ ➔ Download ]

Dreieck rot REInfo-Briefe von Vorstand und Aufsichtsrat

     2018                       
NEU Vorstand 18.12.2018                     ➔ Download ]
Vorstand 23.05.2018                     ➔ Download ]
Vorstand 30.04.2018                     [ ➔ Download ]
Aufsichtsrat 23.03.2018                     [ ➔ Download ]
2017                       
Vorstand 08.05.2017                     [ ➔ Download ]
Vorstand 08.06.2017                     [ ➔ Download ]
Wichtige Information
zu Internet- und Telefonanschluss über Kabel                     [ ➔ Download ]
Vorstand 26.10.2017                     [ ➔ Download ]
2016                       

Vorstand 24.06.2016                     [ ➔ Download ]
Vorstand 08.08.2016                     [ ➔ Download ]
Aufsichtsrat 10.10.2016                     [ ➔ Download ]
2015                        

Vorstand 23.03.2015                     [ ➔ Download ]
Vorstand 16.07.2015                     [ ➔ Download ]
Vorstand 08.08.2015                     [ ➔ Download ]
Vorstand 03.11.2015                     [ ➔ Download ]
2014                        

Vorstand 09.04.2014                     [ 
➔ Download ]

Dreieck rot RE Informationen zu den in unseren Wohnungen installierten Rauchmeldern Genius H

 …Produktinformation                     [ ➔ Download ]
…Hinweise für den Brandfall                    [ ➔ Download ]

Dreieck rot RE Bedienungs- / Serviceanleitungen

…Heiztherme Junkers ZSR 11  (Bedienung)                    [ ➔ Download ]
…Heizkessel Vitodens 333F  (Bedienung)                    [ ➔ Download ]
…Heizkessel Vitodens 200  (Bedienung)                    [ ➔ Download ]
…Wandregler TR100  (Bedienung)                    [ ➔ Download ]
…Wandregler Vitotrol 100  (Serviceanleitung)                    [ ➔ Download ]

Dreieck rot RE Mülltrennung

…optimale Nutzung der Mülltonnen (siehe auch hier)                    [ ➔ Download ]

Dreieck rot RE Pflege von Holzfußböden

…Pflegeanleitung für eine Behandlung mit Hartwachsöl                    [ ➔ Download ]

Dreieck rot RE Schimmelbildung im Haus – Ursachen, Wirkungen, Abhilfe (u.a. herausgegeben vom Umweltbundesamt)

NEU …Feuchtigkeit in der Wohnung                     [ ➔ Download ]
…Ratgeber Schimmel im Haus                     [ ➔ Download ]
…UBA-Leitfaden                     [ ➔ Download ]
…Wohnungsfeuchte                     [ ➔ Download ]

Dreieck rot RE Satzung der Wohngemeinschaft Pädagogischer Verein eG (Stand 2014) und das Genossenschaftsgesetz

– Satzung 2.2 von 2014 (lt.  Beschlüssen der MV vom 8.10.01 & 7.6.11):

als .pdf (ca. 319 KB)                    [ ➔ Download ]

…für Smartphones oder Tablets (aus technischen Gründen als .zip)

als .epub                    [ ➔ Download ]

– Genossenschaftsgesetz:

als .epub (ca. 152 KB)                     [ ➔ Download ]
als .prc (ca. 428 KB)                    [ ➔ Download ]

Dreieck rot RE Hausordnung

Fassung von 2008 (Layout NEU)                     [ ➔ Download ]

Dreieck rot RE NEU: Geschichte

“Einhundertdreißig Jahre Pädagogischer Verein”
Schrift zum Jubiläum (1,5 MB)                    [ ➔ Download ]

Zum 150. Jubiläum des “Pädagogischen Vereins für Altona und Umgegend” 1986 wurde vom damaligen Vorstand eine Festschrift mit der Geschichte des Pädagogischen Vereins herausgegeben.
Die Festschrift kann als .pdf in drei Qualitätsstufen heruntergeladen werden.
Niedrige Auflösung (6,3 MB)                    [ ➔ Download ]
Mittlere Auflösung (26,7 MB)                    [ ➔ Download ]
Sehr hohe Auflösung (143,3 MB)                    [ ➔ Download ]

Lesen Sie den Originalaufruf zum Geldspenden vom 24. Januar 1925 unterzeichnet von den Gründervätern des Vereins H. Thomsen, A. Bielfeldt, H. Hamann, H. Hansen, M. Johannsen, E. Klinck und Dr. Peters.
➔ Download ]

Dreieck rot RE NEU: Buchtipp für historisch Interessierte

Rolf Triebel, Hrsg. Dr. phil. Sigrid Schambach

Die deutsch-jüdische Arztfamilie Grüneberg und das Altonaer Kinderkrankenhaus 1861-2003

  • Zum Vergrößern anklicken

    Zum Vergrößern anklicken

    Einband: Gebunden

  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783835331785
  • Bestellnummer: 8056448
  • Umfang: 184 Seiten

Für Klappentext hier klicken

Hits: 302

Hilfe

 Hilfeseite

– Kontakte und Notfallnummern –

Sie erreichen das Büro von Montag – Donnerstag in der Zeit von 9:30 – 12:30 h. Zusätzlich am Montag 18:00 – 19:00 h während der Sprechstunde (auch i. d. Schulferien, der Vorstand ist anwesend). Am Freitag ist das Büro nicht besetzt, der Anrufbeantworter wird aber abgehört.

Ihre Ansprechpartnerin ist Frau Ursula Langer

Am Besten erreichen Sie uns mit den Verkehrsmitteln des HVVfahrplan_klein, mit den Buslinien 150, 250, 1 bis Haltestelle Griegstraße oder Buslinie 15 bis Haltestelle Philosophenweg.

Bitte melden Sie auch scheinbar unerhebliche Schäden unverzüglich, da sich sonst der Schaden mit der Zeit vergrößern und erheblich höhere Kosten verursachen kann (hakende Fenstermechaniken, heraushängende Fensterdichtungen).
Bei akuten Notfällen (Wasserrohrbruch, Gasgeruch, Heizungsstörung o.ä.) außerhalb der Sprechzeiten verwenden Sie bitte die unten aufgelisteten Telefonnummern der Not- u. Entstörungsdienste.
Bitte respektieren Sie die Privatsphäre der Mitarbeiter und rufen Sie sie nicht privat an!

– Notdienste unserer Handwerksbetriebe (nur Störungen im Haus):

bullet_nb_box-blue_check Fa. ERRO – bei Heizungsstörung
Dreieck rot RE  040 89 86 86

bullet_nb_box-blue_check Fa. Karl Körner – Sanitäranlagen (Trinkwasser, Abwasser)
Dreieck rot RE  0172 45 90 760

bullet_nb_box-blue_check BRUNATA-METRONA – Rauchmelder – Info-Hotline (14 ct/Min. Festnetz, max. 42 ct / Min. Mobilfunknetz)
Dreieck rot RE  01805 63 53 37

bullet_nb_box-blue_check Fa. Frank – bei Elektrostörungen in der Wohnung
Dreieck rot RE  040 69 27 63 65


– weitere Entstörungsdienste (nur Hamburger Wohnungen):

bullet_nb_box-blue_checkPŸUR – Kabelfernsehen
(s.a. ➔ DVB-C)
Dreieck blau RE  040 699 14 000

bullet_nb_box-blue_check Gasnetz|Hamburg – Gasversorgung
Dreieck blau RE  040 53 79 93 98

bullet_nb_box-blue_check Stromnetz|Hamburg – Stromversorgung
Dreieck blau RE  01801 43 94 39 (kostenfrei) oder per Onlineformular ➚

bullet_nb_box-blue_check Hamburg|Wasser – Trinkasserversorgung / Abwasser
Dreieck blau RE 040 78 88 33 333 (an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr)


– Entstörungsdienste (nur Halstenbeker Wohnungen):

bullet_nb_box-blue_checkGWH (Gemeindewerke Halstenbek) – Technischer Bereitschaftsdienst) – Wasser – Abwasser – Strom -Gas
Dreieck rot RE  04101 49 07 20

Hits: 329

Ökologie

Garten

– Ökologie –

Umweltschutz spielt in vielen Bereichen der Genossenschaft eine Rolle. Lesen Sie hier, mit welchen Maßnahmen die Genossenschaft zum Umweltschutz beiträgt.

Ökostrom:
Seit dem 01. Januar 2009 wird der Strom für die Treppenhäuser aller Liegenschaften und das Büro der Verwaltung von den Stadtwerken Flensburg geliefert. Dabei handelt es sich um zertifizierten Ökostrom.
Die Gas-Zentralheizung des Hauses ‘Bei der Rolandsmühle 2’ wird mit Biogas von Hamburg Energie betrieben

Emissionen:
Seit 2005 werden bei Mieterwechsel und dann ggf. nötigen Umbauten der Wohnungen die technisch veralteten Heizkessel durch moderne Brennwertkessel mit integrierter Warmwasserbereitung ersetzt, soweit es technisch machbar ist. Der höhere Wirkungsgrad dieser Kessel senkt den Gasverbrauch und reduziert den Schadstoffausstoß.

Im Dezember 2014 wurde die mit Öl betriebene Heizanlage des Hauses Bei der Rolandsmühle 2 modernisiert. Dabei wurde ein Brennwertkessel installiert und auf Erdgas mit Biogasanteil umgestellt.

Seit dem 1. Quartal 2018 erfolgt die Wärmeversorgung (Heizung und warmes Wasser) der Häuser in der Weidenstraße durch zwei mit Erdgas betriebene Heizkessel mit Brennwertechnik.

Stromverbrauch:
2013 werden die Leuchten in den Treppenhäusern modernisiert. Die bis dahin verwendeten Leuchtstoffröhren hatten sich als sehr anfällig und den ständigen Schaltvorgängen nicht gewachsen erwiesen. Sie fielen häufig aus und mussten entsprechend häufig erneuert werden. Deshalb werden sie  gegen LEDs ausgewechselt. Die neuen Leuchtmittel ergeben bei 2 x 6 Watt eingesetzter Leistung die gleiche Helligkeit wie die bisher benutzten 2 x 20 Watt Leuchtstoffröhren und haben zudem eine erheblich höhere Lebensdauer.

Wärmedämmung:
Die Häuser Walderseestraße, Weidenstraße, Bei der Rolandsmühle und Eggersallee haben in den vergangenen Jahren eine Wärmedämmung erhalten. In allen Häusern sind zudem Kellerdecke und Dachboden wärmeisoliert worden.

Hits: 74

Heizen & Lüften

Heizen & Lüften

Richtiges und ausreichendes Lüften kann die Schimmelbildung in Räumen vermeiden. Dabei gibt es Unterschiede in der Art der Lüftung als auch in der Raumnutzung. Wie sollte richtig gelüftet werden?

Grundsätzlich gilt: Fünf Minuten Stoßlüftung bei weit geöffneten Fenstern kosten kaum Heizenergie. Der Raum kühlt nicht aus, denn Wände und Möbel geben die gespeicherte Wärme so schnell nicht ab. Und die frische Luft wärmt sich rasch auf.

Räume abhängig von deren Funktion und Nutzung lüften. Beim Fensterlüften die Raumluftfeuchte und Geruchsbelastung beachten.
Als Grundregel gilt, dass Feuchtigkeit und Schadstoffe möglichst am Entstehungsort und während oder unmittelbar nach ihrer Entstehung durch Lüften entfernt werden sollten. Im Einzelnen wird empfohlen:

Freie Lüftung

Schlafräume

Fenster – wenn möglich und gewünscht – nachts angekippt oder ganz geöffnet halten. Das bringt den größten Luftaustausch. Allerdings ist das, insbesondere im Winter, nicht jedermanns Sache. Ansonsten sollte nach dem Aufstehen eine intensive Stoßlüftung mit weit geöffnetem Fenster erfolgen.

Wohnräume

Auch im Wohnzimmer ist regelmäßiges Lüften erforderlich, um die Feuchtigkeit zu entfernen. Befinden sich im Wohnzimmer sehr viele Pflanzen oder andere Feuchtequellen (Wäsche, Zimmerspringbrunnen), sollten Sie besonderen Wert auf regelmäßiges Lüften legen. Spätestens wenn die Luftqualität als „schlecht“ empfunden wird oder Wassertropfen an den Fensterscheiben zu beobachten sind, sollte eine Stoßlüftung erfolgen.

Küche / Bad

In diesen Räumen kann in kurzer Zeit sehr viel Feuchtigkeit anfallen (Duschen, Baden, Essenkochen). Diese „Feuchtespitzen“ sollten unmittelbar durch intensive Fensterlüftung entfernt werden. Im Bad sollte, insbesondere bei eingeschränkter Lüftungsmöglichkeit, nach dem Duschen das Wasser von Wänden und Boden entfernt werden. Textile Vorhänge sollten im Bad vermieden werden.

Vollständiger Text Umweltbundesamt

Ausführliche weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie auf der Download-Seite.

Hits: 72