Tipps

| Manchmal ist der Einsatz eines Handwerkers nicht unbedingt vonnöten, es reicht ein Griff in die Trickkiste unserer Vorfahren. Sie waren gut in der Anwendung von Hausmitteln um kleinere “Defekt” elegant zu beheben. |

– Tür fällt nicht zu

Abb. 1 – Die Türfalle

Hauseingangstüren mit Schließvorrichtung fallen manchmal nicht vollständig zu, weil die Türfalle am Schließblech hängen bleibt. Sie können das Problem sehr einfach mit einem Bleistift lösen (siehe Abb. 1+2)

Öffnen Sie die Tür, nehmen Sie einen Bleistift zur Hand, und fixieren Sie die Türfalle mit einem Finger, damit sie nicht in das Schloss zurückfedern kann. Betreichen Sie mit dem Bleistift möglichst die gesamte abgeschrägte Seite der Falle erst von oben nach unten und dann seitwärts (Abb. 1)

Abb. 2 – Das Schließblech

Danach wird das im Bleistift enthaltene Graphit dafür sorgen, dass die Tür glatt in das Schloss fällt. Das Prozedere kann gleichermaßen bei Wohnungseingangstüren angewendet werden und sollte regelmäßig durchgeführt werden. Probieren Sie es einmal aus. Es funktioniert.


– TIPP zur Benutzung der Müllboxen: Zum Öffnen der Mülltonnen neigen Sie diese auf sich zu,Müllboxenmini bis sie schräge in dem Haltedraht liegen. Sie können dann bequem die Deckel öffnen und Ihren Müll entsorgen. Und bitte entleeren Sie die Mülltüten. Mit vollen Mülltüten kann der zur Verfügung stehende Platz nicht optimal genutzt werden.
Damit die verschiedenen Tonnen besser zu finden sind, haben unsere Müllboxen unterschiedlich farbige Türen erhalten (grau = Restmüll, blau = Papier, grün = Bioabfälle, gelb = Wertstoffe). Für die Häuser in der Lisztstraße wurde neben den bereits bestehenden Müllboxen Platz für jeweils eine weitere Müllbox geschaffen.

Aufrufe: 139

Kommentare sind geschlossen.